Leitbild

Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter pflegen gegenüber Kunden und Lie­feranten einen korrekten, plichtbewussten Umgang und gehen offen auf Kundenwünsche ein. Fachliches Wissen sowie die Bereitschaft zur Weiterbildung ist für uns eine Grundvoraussetzung. Wir ziehen als Team am gleichen Strick, in die gleiche Richtung und erreichen so gemeinsam unsere zuvor gestellten Ziele.

Kunden

Unseren Kunden möchten wir qualitativ hochstehende Produkte anbieten. Perfekte Dienstleistungen und abso­lute Termintreue sind die Grundlagen für unseren Erfolg.
Spezielle Kundenwünsche betrachten wir als Chance und Herausforderung,
um neue, kreative Lösungen zu entwickeln.

Lieferanten/Partner

Von unseren Lieferanten erwarten wir eine hohe Leis­tungsbereitschaft, Termintreue und ein faires Geschäfts­verhältnis. Wir sind bestrebt, mit Stammlieferanten zusammenzuarbeiten, um langfristig mit ihnen planen zu können.

Leistungsorientierung

Dank unserem breiten Kundenstamm und unserer Er­fahrung sind wir in unserem Einzugsgebiet eine feste Grösse im Fenster­-, Türen- und Glasfassadenbau. Ziel des Unternehmens ist es, dieses zu stabilisieren und weiter auszubauen. Wir sind bestrebt, anspruchsvolle Arbeiten mit unseren Kunden in Angriff zu nehmen.
 

Technisches Büro

Vom Kostenvoranschlag über den genauen Projektbe­schrieb bis zur Ausführung steht Ihnen unser technisch versiertes Planungsteam mit professioneller Beratung gerne zur Verfügung.

Nach der Auftragserteilung werden die Details bespro­chen und das Bauteil auf der Baustelle mittels Laser-Technologie ausgemessen. Mit modernsten Zeich­nungsprogrammen werden die Werkstattpläne erstellt und zur Produktion freigegeben.

Wir gehen offen auf Kundenwünsche ein und sind stets bestrebt diese zu erfüllen.

Produktion

Unsere Produkte werden in 2 Abteilungen produziert:

Aluminiumabteilung

Hier werden die Aluminiumprofile zugeschnitten, auf dem Bearbeitungscenter gefräst und gebohrt. Danach werden sie gemäss den Planvorgaben zu den gewünschten Bauteilen zusammengebaut.

Stahlabteilung

Die Stahlprofile werden mit der Kreissäge zugeschnitten, bearbeitet, zusammengeschweisst und verschliffen. Für die Produktion benötigen wir Schweissgeräte, Konstruktions-Lochtische, Schleifmaschinen und Schweissrauch-Absauganlagen. Anschliessend werden die Bauteile für die Oberflächenbehandlung bereitgestellt.
 

Montage

Die jahrelange Erfahrung im Umgang mit Stahl, Alumi­nium und diversen Metallen garantiert Ihnen eine fach­männisch ausgezeichnete Montagearbeit.

Unser fachlich gut ausgebildete Montageteam ist mit moderns­ten Werkzeugen ausgerüstet und besticht durch sauberes Arbeiten, Genauigkeit und Leistungsbe­reitschaft.

Wir montieren termingerechnet, exakt, unkompliziert und mit grosser Sorgfalt.

Auszubildende

Die Firma Altorfer AG Metallbau bildet Lernende als Metallbauer EFZ aus. Die Lehre dauert 4 Jahre und be­schäftigt sich mit der Ausbildung in der Produktion und Montage unserer Metallprodukte.

Wer handwerklich geschickt ist und Freude am Metall hat, ist als Metallbauer/in wie geschaffen. Gute schu­lische Leistungen (guter Sek B oder Sek A Abschluss) im Rechnen, Zeichnen und Geometrie sind von Vorteil. Vorausgesetzt werden ausserdem:

  • Handwerkliche Begabung
  • Begeisterung in der Bearbeitung von Metall
  • Räumliches Vorstellungsvermögen

In einer 3- bis 5-tägigen Schnupperlehre kann der Wunschberuf Metallbauer EFZ bei uns genauer kennen­ gelernt werden.

Geschichte

Die Firma Altorfer AG Metallbau hat ihr Bestehen seit 1954. In den ersten Jahren wurde die Firma bekannt für das Herstellen von speziellen «Spitalbetten» und diversen Postschalteranlagen. Mit dem Wandel der Zeit wurde das Produktespektrum mit Türen, Fenster und Fassaden in Stahl und Aluminium sowie Allgemeinen Metallbauarbeiten erweitert. Durch den Umzug von Dietikon nach Effreti­kon im Jahre 1974 sowie dem grösseren Werkstatt- und Bürogebäude ist das Unternehmen stets gewachsen.

2021 Geschäftsübernahme durch Sascha Friedli und Patrick Wigger
2014 Austritt von Hans­ Rudolf Altorfer aus dem operativen Geschäft infolge Pensionierung
2010 Übernahme der Geschäftsleitung durch Sascha Friedli
1998 Namensänderung des Unternehmens infolge Änderung der Produktegruppen in Altorfer AG Metallbau
1981 Übernahme der Geschäftsleitung durch Hans ­Rudolf Altorfer
1974 Umzug der Firma von Dietikon an die Pfäffikonerstrasse 50 in 8307 Effretikon
1973 Umwandlung der Einzelfirma in die Firma Altorfer AG Metall- und Apparatebau
1954 Hans Altorfer eröffnet in einem Wohnquartier in Dietikon die Einzelfirma Hans Altorfer Metall- und Apparatebau